Maxentius


Maxentius

Maxentĭus, röm. Kaiser, Sohn Maximians, 306 von den Prätorianern zum Kaiser erhoben, 27. Okt. 312 von Konstantin d.Gr. bei Rom besiegt, ertrank im Tiber.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maxentius — 58th Emperor of the Roman Empire Bust of Maxentius. Reign 28 October 306 – 28 October 312 (in competition with …   Wikipedia

  • Maxentius —     Marcus Aurelius Maxentius     † Catholic Encyclopedia ► Marcus Aurelius Maxentius     Roman Emperor 306 12, son of the Emperor Maximianus Herculius and son in law of the chief Emperor Galerius. After his father s abdication he lived in Rome… …   Catholic encyclopedia

  • MAXENTIUS — Vide Iohannes Maxentius …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Maxentĭus — Maxentĭus, 1) Marcus Aurelius Valerius M., Sohn des Kaisers Maximinian u. Schwiegersohn des Kaisers Galerius, wurde von diesem u. Constantius Chlorus zum Augustus u. Mitregenten angenommen; trat, nachdem er den Statthalter Alexander von Afrika… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maxentĭus — Maxentĭus, M. Aurelius, röm. Kaiser, Sohn des Maximianus 1), aber wegen seiner geistigen Unfähigkeit bei der Abdankung seines Vaters und des Diokletian (305) nicht unter die Cäsaren aufgenommen, wurde im folgenden Jahr in Rom von den Prätorianern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maxentius — Maxentius, Sohn des Maximian, Schwiegersohn des Galerius, röm. Kaiser von 303–312 n. Chr., despotisch und üppig, ertrank in einer Schlacht an der milvischen Brücke in dem Tiber …   Herders Conversations-Lexikon

  • Maxentius — Follis des Maxentius Marcus Aurelius Valerius Maxentius (* um 278; † 312) war als Usurpator römischer Kaiser. Der Sohn des Kaisers Maximian ließ sich am 28. Oktober 306 in Rom zum Kaiser ausrufen und herrschte bis zum 28. Oktober 312 über Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Maxentius — ▪ Roman emperor Latin in full  Marcus Aurelius Valerius Maxentius   died 312       Roman emperor from 306 to 312. His father, the emperor Maximian, abdicated with Diocletian in 305. In the new tetrarchy (two augusti with a caesar under each) that …   Universalium

  • Maxentius, S. (4) — 4S. Maxentius, Presb. Abb. (26. Juni al. 25. Juni und 27. Mai). Dieser hl. Maxentius hatte seine Zelle an dem Orte, wo setzt St. Maixent ist, im Departement deux Sevres, s. w. von Poitiers. Aus dieser Zelle und dem sich anschließenden Kloster… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Maxentius, S.S. (7) — 7S. S. Maxentius et Soc. M. M. (12. Dec.). Die hhl. Martyrer Maxentius, Constantius19, Crescentius86, Senatoren der Stadt Trier, ferner Justinus, Leander, Alexander und Soter (Baron. Notat.) litten daselbst unter dem Kaiser Diocletian den Tod für …   Vollständiges Heiligen-Lexikon